• 11. Mai 2023

DHgate Dropshipping: Direktversand von DHgate in 6 Schritten

Aktualisiert am

Von

So führen Sie einen Direktversand von DHgate durch

Die Geschichte der Seidenstraße ist bei den Menschen immer noch beliebt. Haben Sie schon einmal davon gehört? Was ist mit dem Stopp? Dunhuang entlang der Seidenstraße?

Nun, wir wollen Ihnen hier nicht die Geschichte von Dunhuang erzählen. Stattdessen stellen wir Ihnen DHgate vor, das darauf abzielt, die Rolle von Dunhuang fortzusetzen. Daher kommt auch der Name „DHgate“.

DHgate ist einer der führenden B2B-Großhandelsmärkte in China. Es verbindet China-Lieferanten mit globalen Käufern. Mit verschiedenen und erschwinglichen Produkten wird es für viele Dropshipper zur Wahl.

Wenn Sie neugierig sind, wie es bei DHgate funktioniert Dropshipping, weiter lesen!

Wir geben Ihnen Schritt für Schritt eine Anleitung zum Dropshipping von DHgate.

Aber lassen Sie uns zunächst einige Grundlagen zu DHgate erläutern.

Was ist DHgate?

DHgate
Quelle: dhgate.com

DHgate ist ein Online-Großhandelsmarktplatz mit Sitz in Peking, China. Seit seiner Einführung im Jahr 2004 hat es einen wachsenden Ruf erlangt.  

DHgate dient als Gateway für chinesische Lieferanten, um einen riesigen Kundenstamm zu erreichen, und für Käufer auf der ganzen Welt, um auf eine breite Produktpalette zuzugreifen.

Diese Plattform bietet eine umfangreiche Auswahl an Waren, darunter Elektronik, Heimdekoration, Gartenbedarf, Modeprodukte und mehr. Diese Produkte sind zu wettbewerbsfähigen Preisen und mit niedrigem oder keinem Preis erhältlich Mindestbestellmenge.

Darüber hinaus versendet DHgate durch die Nutzung seines starken Logistiknetzwerks in die ganze Welt.

Ist der Kauf bei DHgate sicher??

Ja, die Verwendung ist sicher.

DHgate hat ein Käuferschutzrichtlinie an Ort und Stelle, damit Sie beim Einkaufen beruhigt sein können.

Innerhalb der Käuferschutzfrist können Sie eine volle Rückerstattung erhalten, wenn Ihr Kunde das Produkt nicht erhält. Alternativ können Sie eine vollständige oder teilweise Rückerstattung erhalten, wenn die Artikel nicht der Beschreibung entsprechen.

Wenn es zu Streitigkeiten kommt und der Verkäufer Ihnen keine zufriedenstellende Lösung bietet, kann DHgate eingreifen, um das Problem zu beheben.

Darüber hinaus behält DHgate Ihre Zahlung während des gesamten Kaufvorgangs ein. Ihre Zahlung wird dem Verkäufer erst dann freigegeben, wenn Sie die Lieferung bestätigen.

Vor- und Nachteile von DHgate-Dropshipping

Fast nichts ist perfekt. Das Gleiche gilt für DHgate.

Hier sind die Vor- und Nachteile des Direktversands von DHgate.

Vorteile

  • Eine breite Produktpalette DHgate verfügt über eine umfangreiche Produktbasis, die verschiedene Kategorien von Schönheitsprodukten bis hin zu Elektronikprodukten abdeckt. Ob Sie Produkte in Ihrem finden möchten Nische oder eine neue Produktlinie entwickeln, DHgate kann Ihre Anforderungen erfüllen.
  • Käuferschutz Wie bereits erwähnt, ergreift DHgate mehrere Maßnahmen, um Ihnen ein sicheres Einkaufserlebnis zu gewährleisten. Ihre Informationen und Zahlungen sind auf dieser Plattform sicher.
  • Lokale Lagerhäuser DHgate bietet Lagerdienstleistungen an. Wenn Ihr Zielmarkt die USA sind, ist das lokale Lager hilfreich, um die Lieferzeit zu verkürzen und Ihre Kundenzufriedenheit zu verbessern.
  • Mehrere Zahlungsmethoden Mehrere Zahlungsarten werden auf DHgate akzeptiert. Sie können diejenige auswählen, die Ihren Anforderungen am besten entspricht.
  • Mehrere Versandlösungen DHgate hat Beziehungen zu großen Logistikunternehmen wie DHL, ePacket, FedEx und UPS aufgebaut. Ihre Lieferanten können eine maßgeschneiderte Versandlösung für dich.
  • Rabatte auf viele Produkte Auf diesem Marktplatz stehen Ihnen Rabatte auf eine große Auswahl an Produkten zur Verfügung. Die Chance, Ihre zu steigern Gewinnmargen verbessert sich daher.

Nachteile

  • Unzuverlässige Verkäufer Wie auf jedem anderen Marktplatz gibt es auch auf DHgate unzuverlässige Verkäufer. Sie berechnen Ihnen mehr, als sie sollten, und übernehmen keine Verantwortung für Probleme nach dem Verkauf. Dies wird Ihrem Unternehmen schaden.
  • Lange Lieferzeit Obwohl DHgate unterschiedliche Versandmethoden anbietet, neigen viele Verkäufer dazu, Ihre Bestellungen mit ePacket zu versenden. Es ist billig, aber langsam. Die Lieferzeit beträgt mehr als 15 Tage.
  • Mindestbestellmenge Für eine ganze Reihe von Produkten gelten MOQ-Anforderungen. Das bedeutet, dass Sie einen Artikel nicht auf einmal kaufen können, was für Dropshipper unfreundlich ist.

So führen Sie einen Direktversand von DHgate durch

Tatsächlich gibt es beim DHgate-Drop-Shipping einige Nachteile. Doch mit ein paar cleveren Tipps lassen sie sich vermeiden. Wir werden das später besprechen.

Konzentrieren wir uns nun darauf, wie man Dropshipping von DHgate aus durchführt.

Hier sind die Schritte als Referenz.

1. Registrieren Sie ein DHgate-Konto

Für den Direktversand von DHgate müssen Sie zunächst ein Konto registrieren.

1) Gehen Sie zur DHgate-Homepage

DHgate-Homepage

2) Klicken Sie auf die Schaltfläche „Kostenlos anmelden“ 

 Klicken Sie auf „Kostenlos beitreten“ 

3) Geben Sie Ihre Daten ein

Geben Sie Ihre Daten ein

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein, wählen Sie „Persönliche Nutzung“ und klicken Sie auf „Registrieren“.

Das Passwort sollte 6 bis 30 Zeichen umfassen (nur AZ, az, 0-9)

4) Zur Sicherheitsüberprüfung schieben

Schieben Sie zur Sicherheitsüberprüfung

5) Überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse für die Kontosicherheit

Bestätigen Sie Ihre E-Mail

Nachdem Sie diese 5 Schritte abgeschlossen haben, verfügen Sie jetzt über ein DHgate-Konto.

2. Beschaffen Sie Produkte für Ihr Geschäft

Mit einem DHgate-Konto ist das möglich Produkte finden jetzt für Ihren Shop.

Dann stellt sich die Frage: Welche Produkte sollten Sie in Ihr Geschäft importieren? Werden sie Bestseller?

Nach Angaben unseres professionellen Beschaffungsteams sind hier die Produkte aufgeführt, die Sie möglicherweise in Ihr Geschäft importieren möchten.

Lösen Sie die Probleme der Kunden oder gehen Sie auf ihre Interessen ein

Solche Produkte können sehr gefragt sein und die Zeit überdauern. Finden Sie also heraus, wo die Schwachstellen Ihrer Kunden liegen, und beschaffen Sie Produkte, die auf ihre Anliegen eingehen.

In Einzelhandelsgeschäften nicht häufig zu sehen

Gewinner müssen Produkte sein, die nicht oft in einem Einzelhandelsgeschäft zu sehen sind. Wenn Sie einen gewöhnlichen Becher verkaufen, warum kaufen Kunden ihn dann bei Ihnen und nicht in einem örtlichen Lebensmittelgeschäft?

Hohe Gewinnmargen

In einem Unternehmen ist der Profit das A und O. Es lohnt sich auf jeden Fall, legale Produkte zu verkaufen, die Ihnen eine hohe Gewinnspanne bescheren.

Einzigartig in Aussehen oder Funktion

Waren, die in Aussehen oder Funktion einzigartig sind, lassen sich leicht von der Konkurrenz abheben. Es ist also wahrscheinlicher, dass sie heiß verkauft werden.

Ohne Verletzungsrisiko

Wenn Sie eine Zeit lang online verkauft haben, kennen Sie wahrscheinlich einen Bestseller, der aufgrund eines Verstoßes verboten wurde. Für eine nachhaltige Entwicklung sollten Ihre Produkte nicht die Urheberrechte, Marken oder Patente anderer Marken verletzen.

Auf führenden Werbeplattformen nicht verboten

Um die Sichtbarkeit Ihrer Produkte zu maximieren, müssen Sie sie möglicherweise auf Werbeplattformen wie z. B. bewerben Facebook Und Google-Anzeigen. Vermeiden Sie daher die Beschaffung von Artikeln, die auf diesen Plattformen verboten sind.

Da Sie wissen, welche Produkte Sie importieren können, können Sie jetzt mit der Beschaffung in Ihrer Nische beginnen.

Um Eislöffel zu verkaufen, klicken Sie auf „Haus & Garten“ > „Küche, Esszimmer & Bar“ > „Küchengeräte“ > „Eiscreme-Werkzeuge“. Scrollen Sie dann durch die Suchseiten, um verwandte und potenzielle Produkte zu finden. Oder Sie können direkt nach erfolgreichen Nischenprodukten suchen, indem Sie Schlüsselwörter in das Suchfeld eingeben.

3. Kontaktieren Sie den Lieferanten

Nachdem Sie den Artikel gefunden haben, den Sie importieren möchten, ist es an der Zeit, den Lieferanten zu kontaktieren.

Klicken Sie auf „Chat“, um den Lieferanten zu kontaktieren

In diesem Prozess können Sie dem Lieferanten einige Fragen stellen, um eine fundierte Entscheidung zu treffen und sich einen Überblick über seinen Service zu verschaffen.

Die folgenden Fragen sind zum Beispiel:

  • Was ist das MOQ? Ist es verhandelbar?
  • Bieten Sie eine Probe an? Wie viel kostet es?
  • Wie lange dauert die Bearbeitung und der Versand meiner Bestellung?
  • Wie viel kostet der Versand? Wie berechnet man es?
  • Gibt es Rabatte, wenn ich bei Ihnen bestelle?
  • Besitzen Sie das Patentrecht oder Urheberrecht für dieses Produkt?
  • Wie lauten Ihre Rückgabebedingungen und wie gehen Sie mit defekten oder beschädigten Produkten um?
  • Kann ich Ihre Produktbeschreibung, Bilder oder Videos in meinem Shop verwenden?

4. Importieren und listen Sie Ihre Produkte auf

Nachdem Sie sich für den Kauf eines Produkts entschieden und die Zahlung getätigt haben, können Sie es in Ihrem Shop anbieten.

Laden Sie einfach das Produkt hoch und bearbeiten Sie seine Details, einschließlich Titel, Funktionen, Beschreibung, Bilder und Videos. Sie können die Quelle des Lieferanten nutzen, wenn Sie beide eine Einigung erzielen.

5. Vermarkten Sie Ihre Produkte

Der letzte Schritt ist die Vermarktung Ihrer Produkte.

Marketing ist wichtig, um die Sichtbarkeit Ihrer Produkte bei Ihrer Zielgruppe zu erhöhen.

Es gibt verschiedene Methoden, um Ihre Produkte zu bewerben, z. B. soziale Medien, E-Mails, SEO-Blogs und bezahlte Werbung. Insbesondere durch bezahlte Anzeigen können Sie Ihre Produkte schnell potenziellen Kunden präsentieren. SEO bietet einen kostengünstigen Ansatz für langfristigen Marketingerfolg. Mittlerweile sind E-Mails und soziale Medien wertvolle Instrumente, um die Kommunikation und das Engagement mit Ihrem Publikum aufrechtzuerhalten.

Um mit dem Marketing zu beginnen, müssen Sie es tun Definieren Sie Ihre Zielgruppe und finden Sie heraus, auf welchen Kanälen sie häufig abhängen. Und dann auf diesen Kanälen maßgeschneiderte Inhalte und Kampagnen erstellen.

6. Leiten Sie Ihre Bestellung an den Lieferanten weiter

Wenn Sie eine Bestellung von Ihrem Kunden erhalten, kaufen Sie entsprechend beim Lieferanten ein und geben die Adresse Ihres Kunden ein. Ihr Lieferant bereitet die Bestellung vor und versendet sie direkt an den Kunden.

Tipps für DHgate-Dropshipping

Wie Sie sehen, ist Dropshipping von DHgate kein einfacher Prozess. Sie müssen unseriöse Verkäufer und gefälschte Produkte meiden. Aufgrund der langen Lieferzeit kann es manchmal vorkommen, dass Verbraucher schlechte Bewertungen erhalten. Und aufgrund eines Überbestands kann es sogar zu Verlusten kommen.   

Um die negativen Auswirkungen von DHgate Dropshipping zu minimieren, können Sie diese Tipps ausprobieren.

1. Prüfen Sie vor dem Kauf die Zuverlässigkeit des Lieferanten

Bevor Sie bei einem DHgate-Verkäufer kaufen, prüfen Sie sorgfältig die Verkäuferbewertungen, die Unternehmensdatei und die Produktbewertungen.

Wenn bei DHgate die Pünktlichkeitsrate, die Reaktionszeit und die Wiederkaufsrate eines Verkäufers über dem Durchschnitt liegen und die Streitquote unter dem Durchschnitt liegt, können Sie sich für eine Zusammenarbeit mit dem Verkäufer entscheiden.

Überprüfen Sie die Bewertungen des Anbieters

Auf der Unternehmensübersichtsseite können Sie sehen, wann das Unternehmen gegründet wurde, wo es seinen Sitz hat und welche Produkte es hauptsächlich gibt. Diese Daten geben Ihnen einen Hinweis auf die Kompetenz des Anbieters.

Sehen Sie sich die Unternehmensübersicht an

Anhand der Produktbewertungen erhalten Sie nicht nur einen Hinweis darauf, wie das Produkt ist, sondern auch, ob der Service des Verkäufers gut ist.

Schauen Sie sich die Produktbewertungen an

2. Vermeiden Sie den Kauf von Fälschungen und Markenprodukten

Aufgrund der hohen Gewinne ist es verlockend, Fälschungen und Markenprodukte zu verkaufen. Diese Produkte sind jedoch illegal und stellen eine Verletzung anderer Marken dar. Sie können Verluste verursachen und den Ruf Ihres Unternehmens schädigen. Denken Sie daran, den Import dieser Produkte zu vermeiden.

3. Verwenden Sie Sup Dropshipping, um DHgate-Produkte zu beziehen

Sup Dropshipping kann Ihnen bei der einfachen Beschaffung von DHgate-Produkten helfen.

Unsere Chrome-Erweiterung ermöglicht es Ihnen, jedes Produkt mit wenigen Klicks zu beschaffen.  

Angenommen, Sie planen, das T-Shirt auf diesem Bild zu beschaffen. Klicken Sie auf „Kaufanfrage stellen“ und unser Vertriebsmitarbeiter wird das gleiche Produkt von Sup für Sie finden.

Veröffentlichen Sie eine Kaufanfrage und lassen Sie unser Sourcing-Team DHgate-Produkte für Sie beschaffen

Oder Sie können selbst eine Quelle finden, indem Sie auf „Besseren Preis finden“ klicken. Dann empfiehlt Ihnen unser System ähnliche, aber günstigere Produkte.

Finden Sie bessere DHgate-Produkte, indem Sie ein Bild hochladen

Durch enge Beziehungen zu vielen Herstellern und Lieferanten können wir Ihnen qualitativ hochwertige, aber preisgünstigere Produkte anbieten. Und für diese Produkte gibt es kein MOQ-Limit. Sie müssen sich keine Sorgen über Probleme mit Überbeständen machen.

Mittlerweile haben wir Beziehungen zu verschiedenen Logistikunternehmen aufgebaut. Einige von ihnen wie 4PX sind weniger beliebt als DHL oder UPS, aber dennoch zuverlässig und zu einem erschwinglichen Preis erhältlich. Wir können eine kostengünstige und schnelle Versandlösung entsprechend Ihren Anforderungen zusammenstellen.

Darüber hinaus bieten wir Ihnen flexible Anpassungsmöglichkeiten, die meiner Meinung nach weitaus mehr sind, als DHgate für Sie tun kann. Beispielsweise können Sie Ihre Produkte bei Bedarf mit drucken Sup Drop Custom. Dieses Design-Tool ist kostenlos und einfach zu verwenden. Dutzende kostenlose Designmuster stehen Ihnen zur Verfügung. Nach Ihrem Entwurf haben Sie die Möglichkeit, eine Vorschau des Produkts anzusehen und zu prüfen, ob es Ihren Erwartungen entspricht.

FAQs zum DHgate-Dropshipping

1. Kann ich Dropshipping von DHgate durchführen?

Ja, Sie können Dropshipping von DHgate aus durchführen. DHgate ist ein Online-Marktplatz, der weltweite Käufer mit chinesischen Lieferanten verbindet. Und viele Anbieter bieten Dropshipping-Dienste an.

2. Eignet sich DHgate für Dropshipping?

Ja. DHgate ist eine gute Plattform für Dropshipping.

DHgate bietet eine breite Produktpalette, sodass Sie ganz einfach erfolgreiche Produkte in Ihrer Nische finden können. Darüber hinaus gibt es massive Produkte zum Großhandelspreis. Dies ist von Vorteil, um Ihre Gewinnmargen zu verbessern.

Sie müssen jedoch vor Ihrer Entscheidung immer noch die Nachteile der Verwendung von DHgate wie Mindestbestellmenge und lange Lieferzeiten abwägen.

3. Wie erfolgt ein Direktversand von DHgate zu Shopify?

Um Produkte von DHgate direkt an Ihr Unternehmen zu versenden Shopify speichern, können Sie die folgenden Schritte ausführen:

Schritt 1. Richten Sie Ihren Shopify-Shop ein

Schritt 2. Verbinden Sie Ihren Shopify-Shop mit Sup Dropshipping

Schritt 3. Finden Sie Ihre Nischenprodukte auf DHgate

Schritt 4. Produkte in Sup Dropshipping importieren

Schritt 5. Listen Sie die Produkte in Ihrem Geschäft auf

Schritt 6. Vermarkten Sie Ihre Produkte

Das ist alles, was Sie tun müssen. Den Rest erledigt das Sup-Team für Sie. Wenn ein Kunde eine Bestellung bei Ihnen aufgibt, wird die Bestellung automatisch mit unserem System synchronisiert. Und wir bereiten die Bestellung direkt vor und versenden sie.

4. Welche Zahlungsmethoden akzeptiert DHgate?

DHgate akzeptiert mehrere Zahlungsmethoden wie Kredit- oder Debitkarten, Banküberweisungen und E-Wallets. Es stehen auch lokale Zahlungsoptionen zur Verfügung. Wenn Sie beispielsweise aus Brasilien kommen, können Sie mit Boleto bezahlen.

klicken Sie hier für detaillierte Informationen zur DHgate-Zahlung.

5. Wie lange dauert der DHgate-Versand?

Die Lieferzeit kann je nach Versandart und Zielort variieren. Normalerweise dauert die Lieferung 7 bis 45 Tage. Lernen 4 Schlüssel zum Verständnis der DHgate-Versandzeit im Jahr 2023. 

6. Sind AliExpress und DHgate dasselbe?

NEIN, AliExpress und DHgate sind nicht dasselbe, obwohl sie einige Ähnlichkeiten aufweisen. AliExpress gehört zur Alibaba Group und verfügt über eine größere Nutzerbasis. Es verfügt über eine große Auswahl an Lieferanten und Produkten. DHgate hingegen agiert unabhängig und hat möglicherweise eine kleinere Nutzerbasis. Mittlerweile kann AliExpress über ein robusteres Logistiksystem verfügen als DHgate.

Abschluss

DHgate-Dropshipping ist für Ihr Unternehmen von Vorteil. Besonders die Produktvielfalt zum Großhandelspreis kann Ihre Gewinnchancen verbessern. Wenn Sie mit dem Dropshipping von DHgate beginnen möchten, denken Sie daran, unseren Leitfaden durchzulesen.

Wenn Sie Fragen haben, hinterlassen Sie bitte einen Kommentar oder Kontaktieren Sie uns für einen Online-Chat.


Über den Autor

Mai
Mai

May ist Bloggerin bei Sup Dropshipping mit über 5 Jahren Erfahrung im E-Commerce. Mays Leidenschaft für E-Commerce treibt sie dazu, über die neuesten Trends auf dem Laufenden zu bleiben und ihr Fachwissen in ihrem Blog mit Ihnen zu teilen. In ihrer Freizeit liest sie gerne einen Roman oder plaudert mit Freunden.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Starten Sie Ihr Dropshipping-Geschäft mit SUP